Transparentfolien und Etiketten bedrucken

background image

Transparentfolien und Etiketten bedrucken

Verwenden Sie nur für Laserdrucker empfohlene
Transparentfolien und Etiketten, wie z. B. HP Transparentfolie
und HP LaserJet Etiketten. Weitere Informationen finden Sie im
Abschnitt

Spezifikationen der Druckermedien

.

ACHTUNG

Untersuchen Sie die Medien auf verknitterte, gewellte oder
eingerissene Stellen und auf fehlende Etiketten.

Transparentfolien und Etiketten bedrucken

1

Öffnen Sie die Ausgabeklappe des geraden Papierwegs.

2

Legen Sie ein einzelnes Blatt in das Prioritätszufuhrfach ein
oder laden Sie mehrere Seiten im Hauptzufuhrfach. Laden
Sie die Medien so, dass die obere Kante nach vorne und die
zu bedruckende (raue) Seite nach oben zeigen.

3

Stellen Sie die Medienführungen entsprechend ein.

4

Rufen Sie Optimierungsfunktion im Druckertreiber im
Register Papier oder in der HP LaserJet-
Gerätekonfiguration auf. Wählen Sie dann Optimieren für:
und markieren Sie Transparentfolie oder Etiketten in der
Dropdown-Liste.

5

Drucken Sie das Dokument. Entnehmen Sie das Medium
gleich nach dem Drucken aus der Rückseite des Druckers
und legen Sie die bedruckten Seiten auf eine ebene
Oberfläche, um ein Zusammenkleben zu vermeiden.

background image

70 Kapitel 4 Medien

GE