Windows 2000-Server

background image

Windows 2000-Server

Zur Einrichtung eines DHCP-Bereichs auf einem Windows NT
2000-Server führen Sie die folgenden Schritte aus:

1

Klicken Sie auf Start, Einstellungen und
Systemsteuerung, um das Windows 2000-Dienstprogramm
des DHCP-Managers auszuführen. Öffnen Sie den Ordner
Verwaltung und führen Sie das DHCP-Programm aus.

2

Suchen Sie im DHCP-Fenster den Windows 2000-Server in
der DHCP-Struktur. Wenn Ihr Server in der Struktur nicht
aufgeführt ist, wählen Sie DHCP aus und klicken dann auf
das Menü Vorgang, um den Server hinzuzufügen.

3

Nach Auswahl des Servers in der DHCP-Struktur klicken Sie
auf das Menü Vorgang und wählen Neuer Bereich aus.
Daraufhin wird der Assistent zum Hinzufügen eines neuen
Bereichs
ausgeführt.

4

Klicken Sie im Assistenten zum Hinzufügen eines neuen
Bereichs
auf Weiter.

5

Geben Sie einen Namen und eine Beschreibung für diesen
Bereich ein und klicken Sie auf Weiter.

background image

GE

UNIX-Systeme 63

6

Geben Sie den Bereich der IP-Adressen für diesen Bereich
ein und (Anfangs- und End-IP-Adresse). Geben Sie auch die
Teilnetzmaske ein und klicken Sie dann auf Weiter.

Hinweis

Wenn Sie mit Teilnetzen arbeiten, definiert die Teilnetzmaske den
Bereich einer IP-Adresse, der das Teilnetz angibt, sowie den Bereich,
der das Client-Gerät angibt.

7

Geben Sie (sofern dies zutrifft) den Bereich der IP-Adressen
in dem Bereich an, der vom Server ausgeschlossen werden
soll, und klicken Sie auf Weiter.

8

Geben Sie die Lease-Dauer der IP-Adressen für Ihre
DHCP-Clients an und klicken Sie auf Weiter.
Hewlett-Packard empfiehlt, allen Druckern reservierte
IP-Adressen zuzuweisen. Sie können dies nach der
Einrichtung des Bereichs tun.

9

Wenn Sie die DHCP-Optionen für diesen Bereich später
konfigurieren möchten, wählen Sie Nein aus und klicken
dann auf Weiter. Wenn Sie die DHCP-Optionen für diesen
Bereich jetzt konfigurieren möchten, wählen Sie Ja aus und
klicken dann auf Weiter.

a

Sie können auch die IP-Adresse des Routers (oder
Standard-Gateway) für die Clients eingeben. Klicken Sie
anschließend auf Weiter.

b

Sie können auch den Domänennamen und die Domain
Name System (DNS)-Server für die Clients eingeben.
Klicken Sie dann auf Weiter.

c

Außerdem können Sie die Namen und IP-Adressen des
WINS-Servers eingeben. Klicken Sie dann auf Weiter.

d

Wenn Sie die DHCP-Optionen jetzt aktivieren möchten,
wählen Sie Ja aus und klicken dann auf Weiter.

10 Damit haben Sie den DHCP-Bereich auf diesem Server

erfolgreich eingerichtet. Klicken Sie auf Fertigstellen, um
den Assistenten zu schließen

11 Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Drucker mit

einer reservierten IP-Adresse im DHCP-Bereich zu
konfigurieren:

a

Öffnen Sie in der DHCP-Struktur den Ordner für Ihren
Bereich und wählen Sie Reservierungen aus.

b

Klicken Sie auf das Menü Vorgang und wählen Sie
Neue Reservierung aus.

background image

64 Kapitel 3 Grundwissen über den Druckserver

GE

c

Geben Sie die entsprechenden Informationen und die
reservierte IP-Adresse für den Drucker in jedes Feld ein.

Hinweis

Die MAC-Adresse für Ihren am HP JetDirect-
angeschlossenen Drucker wird auf der HP JetDirect-
Konfigurationsseite angegeben.

d

Wählen Sie unter Unterstützte Typen Nur DHCP aus
und klicken Sie auf Hinzufügen.

Hinweis

Die Auswahl von Beide oder Nur BOOTP führt aufgrund
der Sequenz, in der HP JetDirect-Druckserver die
Konfigurationsprotokollanforderungen initiieren, zu einer
BOOTP-Konfiguration.

e

Geben Sie einen anderen reservierten Client an oder
klicken Sie auf Schließen. Die reservierten Clients
werden im Ordner „Reservierungen“ für diesen Bereich
angezeigt.

12 Schließen Sie den DHCP-Manager.

background image

GE

UNIX-Systeme 65